Eine delikate Verführung für alle Sinne ab 6. Dezember - Tickets ab sofort erhältlich «Der Prozess»: Vorverkauf mit Frühbucherrabatt gestartet

Kontakt
Workshop

Schnitzeljagd

Die MedienFalle Basel bietet einen erlebnisreichen, zweitägigen Workshop zum Thema Datenschutz und Privatsphäre im Internet an.

Nächster Workshop


Wann: 03. bis 04. Juli 2017
Wo: Bibliothek Breite | Zürcherstrasse 149 | Basel
Uhrzeit: Jeweils 10.00 – 17.00 Uhr
Infos und Anmeldung: kerstin.abstreiter@juarbasel.ch, Ferienpass 2017
Es können maximal 25 Jugendliche teilnehmen.


Dieses Projekt wird unterstützt durch die Christoph Merian Kantonalbanken Stiftung.

Wer von Euch hat Lust mit anderen zusammen eine digitale Schnitzeljagd zu erstellen, die mit dem Handy gespielt werden kann? Ihr werdet Rätsel mit Hilfe von Fotos und Videos erstellen. Die Schnitzeljagd kann nachher von euch selbst und von anderen gespielt werden. Begleitet wird der Workshop von den Profis der MedienFalle Basel. Sie helfen euch in der Umsetzung und bieten euch technischen Support und geben Denkanstösse. Wir freuen uns auf zwei tolle und spannende Tage in den Sommerferien mit Euch.

Wann: Montag, 3. Juli 2017 und Dienstag, 4. Juli 2017
Wo: Bibliothek Breite, Zürcherstrasse 149, 4052 Basel
Uhrzeit: 10.00 – 17.00 Uhr
Infos und Anmeldung: kerstin.abstreiter@juarbasel.ch, Ferienpass 2017


FormatKinder und Jugendliche erstellen eine Schnitzeljagd, die mit dem Handy gespielt wird. Die Rätsel basieren auf Fotografie-, Video- und Textinhalten. Die Jugendlichen lernen für die Erstellung der Rätsel einen bewussten Umgang mit diesen Medien. Im Sinne der Peer-Education (von Jugendlichen für Jugendliche) wird diese Schnitzeljagd nachhaltig für andere Jugendliche nutzbar sein. Die spannende Schnitzeljagd will Kindern einen spielerischen Umgang mit medialen Angeboten ermöglichen. Begleitet wird der Workshop von professionellen Medienpädagogen/innen der MedienFalle Basel. Sie unterstützen und begleiten in der Umsetzung, bieten technischen Support und geben Denkanstösse für einen verantwortlichen und selbstbestimmten Umgang mit digitalen Medien.