Eine delikate Verführung für alle Sinne ab 6. Dezember - Tickets ab sofort erhältlich «Der Prozess»: Vorverkauf mit Frühbucherrabatt gestartet

Kontakt
Ausstellung

Handyfilme

Jugendkultur in Bild und Ton

​Anhand von aktuellen Beispielen und einer interaktiven Szenographie wird veranschaulicht, zu welchen Gelegenheiten Jugendliche mit ihren Smartphones filmen, welche Filme dabei entstehen und wie sie sich diese auf die globale Medienkultur beziehen. Dabei geht es auch darum, Handyfilme als Teil der Film- und Technikgeschichte zu begreifen Die Ausstellung richtet sich an Jugendliche ebenso wie an LehrerInnen und Sozial-PädagogInnen sowie an alle, die sich für das Filmen mit dem Handy interessieren. Sie eignet sich für den Besuch von Schulklassen und Jugendgruppen der 5./6. Primarstufe sowie den Sekundarstufen I und II. Angeboten werden zudem didaktische Unterlagen zum downloaden.